VVS – Verkehrsablaufvisualisierungssystem für
die Kreuzungssteuerungsoptimierung


Folgende Systemmerkmale zeichnen das Verfahren aus:


  • Gute Prognoseeinschätzung der Verkehrszustände durch Visualisierung

  • Kostensparende Hardwareanforderungen

  • Nachhaltige Qualitätssicherung durch Einsatz eines visuellen Systems mit Backup Funktion für Vorher- / Nachhervergleich auch über Jahre

  • Offenheit für alle Steuerungsumgebungen

  • Closed-Loop-Betrieb möglich, d. h. Systemsekundenkoppelung mit der jeweils laufeden Wellensekunde ist neben der Synchronisierung durch die GPS-Zeit möglich

  • Wartungsarm durch Einsatz hochwertiger Komponenten

  • Die Fahrzeuge und Fahrzeugarten können auch bei Sekunden-genauer Taktung der Bilder manuell herausgezählt werden

  • Ideale Grundlage für die Einführung einer umweltorientierten Steuerung mit Berücksichtigung der visualisierten Verkehrslast in Verbindung mit eigenen Umweltmessstationen.

  • Eine für jedermann sofort verständliche Dartstellung einer komplexen Verkehrssituation über Zeitraum X

  • In der Regel Nutzung von vorhandener Systemverkabelung

Startseite  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Drucken